BZA
  Schütze
 
Backgrounds From myglitterspace.Com

Sternzeichen Schütze

(23.11.-21.12.)
Das Element vom Sternzeichen Schütze ist das Feuer. Er ist lebendig, unabhängig und ein geborener Optimist. Er braucht den Hauch der großen, weiten Welt und das Abenteuer. Vieles würde für ihn leichter sein, hätte er nicht immer diesen Drang nach Freiheit und Erkenntnis. Auch wenn die meisten Schütze geborenen mit ihrem Alltag gut zurecht kommen so haben sie doch meistens etwas von einem Naturburschen an sich. Der Schütze braucht Zeit für intellektuelle Herauforderungen und geistige Ansprache, doch auch Zeit zum Träumen. Impulsivität und Nachdenklichkeit bilden die Eigenarten des Schützen. Die Wahrheit hat für ihn eine herausragende Bedeutung. Der Schütze ist ein offener Typ, der sagt was er denkt. Leider verwechselt er dabei manchmal Offenheit mit Taktlosigkeit. Er fürchtet sich davor, zu viele Kompromisse machen zu müssen und seine geliebte Unabhängigkeit zu verlieren. Der im Sternzeichen Schütze geborene vergisst manchmal, dass die Wahrheit etwas ganz besonderes ist und man damit vorsichtig umgehen muss. Er ist ein ehrlicher Typ, und gibt manchmal unbedacht Informationen weiter, die er besser für sich behalten hätte. Er glaubt nahezu blauäugig an das Gute und gerät deshalb so manches mal in verzwickte Situationen. Auch wenn der Schütze manchmal sehr naiv wirkt, so ist er doch an tiefergehender Philosophie und Weisheit interessiert. Deshalb ist der Schütze oft sehr religiös oder spirituell orientiert.

Sternzeichen Schütze und Beruf

Der Schütze wird oft vor die Entscheidung gestellt: Geld oder Idealismus. Er glaubt sowohl an das gute in jedem Menschen aber auch an den großen Erfolg und den damit verbundenen finanziellen Reichtum. Frei kann sich der Schütze nicht fühlen, wenn er einem Vorgesetzten folge leisten muss, deshalb sind viele Selbständige unter ihnen. Er ist mutig, traut sich fast alles und verliert nie seinen Optimismus, auch wenn er kurz vor Abgabe noch immer nicht weiß, wie er den Auftrag erledigen soll. Der Schütze will einfach nicht ständig unter Beobachtung stehen, sondern selbst frei entscheiden.

Sternzeichen Schütze und die Liebe

Der Schütze kann wegen des Hauchs eines großen Abenteuers, der ihn umgibt, unwiderstehlich wirken. Manchmal ist der Schütze schon sehr seltsam. So lange sich das Objekt der Begierde "ziert", möchte er es liebend gern zum Partner haben, doch wenn er es hat, dann fragt er sich "war`s das etwa schon?". Sein Herz vergibt der Schütze nicht so schnell, obwohl er den Menschen, für den er sich interessiert, gern seine Zeit, seine Zuneigung und seinen Körper schenkt. Sein Freiheitssinn steht im Konflikt mit seinem Liebesleben, weil er sich leicht eingeengt und gefangen fühlt. Die Vorstellung immer neben dem gleichen Partner aufzuwachen, wirkt weniger verlockend, auch wenn er den Partner noch so sehr schätzt. Deshalb dauert die Junggesellen-Phase beim Schützen oft sehr lange. Für sein späteres Leben sollte er sich einen Menschen suchen, den er wegen seines offenen Geistes und seiner Toleranz schätzen kann.

Wer passt zum Sternzeichen Schütze

Der Löwe ist ein passender Partner für den Schützen, denn er ist ebenfalls großzügig. Ein feuriger Widder kann ihn in seiner Art begeistern und mitreißen. Aber auch ein außergewöhnlicher Wassermann kann dem Schützen den Himmel auf Erden bereiten.

Folgende Sternzeichen können gute Weggefährten vom Schützen sein:
Löwe, Widder, Wassermann






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Du bist der 9173 Besucher (27024 Hits) auf meiner geilen Homepage  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=